CITTA' DI CONEGLIANO

Città del Cima, culla del Prosecco superiore

ITALIANO
 ITALIANO
ENGLISH
 ENGLISH
FRANCAIS
 FRANCAIS
DEUTSCH
 DEUTSCH

Cima und Tiziano im Gebiet



Tiziano Vecellio (Pieve di Cadore, 1480/1485 – Venezia,27. August 1576) war ein italienischer Maler, Bürger der Republik von Venedig.

Vielseitige und innovative Künstler, Meister der Klangfarbe mit Giorgione, war Tizian einer der wenigen italienischen Maler hält ein reales Unternehmen, Werkstatt klugen Unternehmers sowie seine persönliche Produktion, den direkten Kontakt mit den Mächtigen der Zeit, ihre mehr Kunden. Die Erneuerung der Malerei, die der Autor war, wurde auf der Basis, als Alternative zu Michelangelos "Primat des Design", den persönlichen Gebrauch von Farbe. Titian verwendet die Ausdruckskraft der Farbe Material, und dann kommen in voller Reife, verließ er die räumliche ausgeglichen, seiner sonnigen und prächtigen Farben der Renaissance, wobei die Dynamik des Manierismus und spielt mit Freiheit in der Farbe ändert, wenn die Farbe hergestellt wurde "flexibler, empfindlich auf die Wirkungen des Lichts".




Cima da Conegliano, Spitznamen Giovanni Battista Cima (Conegliano, 1459/1460 - Conegliano, 1517/1518), war ein italienischer Maler, ein Mitglied der venezianischen Schule des fünfzehnten Jahrhunderts.

Nur spärliche Dokumente ermöglichen es uns, das Leben des Malers zu rekonstruieren. Vollständige Künstler Geburtsdatum (1459 oder 1460) ist nicht belegt, aber abgezogen dall'estimo coneglianense 1473, wo er eine Joannes Murator ernannt: der Maler war, um die Zeit vierzehn gehabt haben, denn es war das Zeitalter wo er begann, Steuern auf ihre eigenen zu bezahlen, nach den Gesetzen der venezianischen Stadt.
Aus Mangel an Quellen ist unbekannt Kunsttraining vor 1489, Datum der ersten Malerei ihm zugeschrieben. Er zog nach Venedig in der Umgebung von 1489, wo er sein eigenes Geschäft eröffnet. Das Jahr 1494 gibt es einige Zahlungen an die Künstler. Andere Zahlungen reichen zurück bis 1499, 1504 und 1510.
Zwischen 1500 und 1515 wahrscheinlich zwischen Venedig und Emilia lebte er. In Parma, Bologna, wurden Carpi Werke für einige Kirchen, wie die Madonna und Kind mit dem Erzengel Michael und Andrew im Jahre 1505 und dem Heiligen Conversation von 1513 in Auftrag gegeben.
Seine Anwesenheit in Conegliano, wo er seine Sommer verbrachte, ist dokumentiert, zum letzten Mal, im Jahre 1516. Er starb zwischen 1517 bis 1518, wahrscheinlich in Conegliano, wo er seine Heimat, heute House Museum Giovanni Battista Cima geblieben.



Hier ist eine kurze, aber bedeutende Entdeckungsreise der Werke links auf unserem Territorium.
               :  

mappe
klicken Sie auf das Symbol die Karte für den Zugriff auf weitere Informationen und geographischen touristischen ....


Besuchen Sie Orte von Cima und Tiziano

pubblicazione     Chiesa dei Santi Pietro e Paolo - Castello Roganzuolo     Die monumentale Kirche der Heiligen Peter und Paul ist der wichtigste Sakralbau der Roganzuolo Castle, in der Stadt San Fior, in der Provinz Treviso. Steht auf dem höchsten Hügel des Dorfes, 119 m übe ....

pubblicazione     Villa Fabris detta Casa del Tiziano - Colle Umberto     Bewegungen (auch wenn Sie nicht Umfang und Häufigkeit dieser Definition [6]). Im Anschluss an ihre geschäftlichen Verpflichtungen, wollte Tiziano, seine Interessen auch in der Landwirtschaft zu erweit ....

pubblicazione     Polittico di Castello Roganzuolo - Museo Diocesano Vittorio     Madonna mit Kind und Heiligen Peter und Paul, die auch als Burg Roganzuolo Altarbild bekannt ist, ist ein Gemälde von Tizian, ietzt im Diözesanmuseum Albino Luciani von Vittorio Veneto gehalten.

pubblicazione     Polittico di san Giovanni Battista - San Fior     Das Altarbild von St. Johannes der Täufer ist ein Ölgemälde auf Holz durch Cima da Conegliano, aus 1504-1509 und in der Kirche St. Johannes der Täufer von San Fior.

Das Altarbild wurde von der ....

pubblicazione     Pala del Cima nel Duomo di Conegliano     Das Altarbild von Conegliano (Thronende Madonna mit Kind und Engeln und Heiligen) ist ein Ölgemälde auf Holz auf Leinwand (235x150 cm) des italienischen Malers Giovanni Battista Cima übertragen, rund ....

pubblicazione     Casa museo di Giovanni Battista Cima      Das Haus-Museum von Giovanni Battista Cima ist ein Museum von Conegliano, im historischen Zentrum der Stadt, direkt hinter dem Dom Santa Maria Assunta und San Leonardo.

Es befindet sich i ....