CITTA' DI CONEGLIANO

Città del Cima, culla del Prosecco superiore

ITALIANO
 ITALIANO
ENGLISH
 ENGLISH
FRANCAIS
 FRANCAIS
DEUTSCH
 DEUTSCH

Contrada Grande



Die alte Groß Contrada, heute Via XX Settembre, wurde einst von Mauern umgeben Westtür Rujo, zum Tor Ost des Monticano und Porta S. Polo: Städte und es könnte durch drei Türen zugegriffen werden Süden. 
Von den drei die, die die besten Bedingungen für die Erhaltung zahlt Tür Monticano, von dem Beginn unserer Reiseroute.


Contrada Grande - Design Michele Potocnik 


Contrada Grande ist das Herzstück der Eleganz der Renaissance Conegliano, mit der Reihe von stattlichen Säle reich an Fresken und Dekorationen geschnitzten Stein. Zu den schönsten alten Pfandhaus, Palazzo Sarcinelli Haus Longega. Top der Platz vor dem Rathaus, die Theaterakademie, die Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, und der Palazzo vom Hals, Gebäude Jahrhundert, in dem sich das Oratorium von der Himmelfahrt eingearbeitet.

.
.



               :  

mappe
klicken Sie auf das Symbol die Karte für den Zugriff auf weitere Informationen und geographischen touristischen ....


Besuchen Sie die contrada grande

pubblicazione     Sala dei Battuti     Die Theorie der Arkaden, die den gesamten Contrada

pubblicazione     Porta del Rujo     Wir gehen vorbei an anderen bemalten

pubblicazione     Porta del Monticano     Porta ....

pubblicazione     Antico Monte di Pietà     Ausgehend auf der Via XX Settembre Sie feststellen,< ....

pubblicazione     Palazzo Montalban Nuovo     Palazzo Montalban Nuovo, ein imposantes Gebäude des Jahrhunderts ....

pubblicazione     Palazzo Sarcinelli     Weiter zu gehen, treffen sich zwei bemerkenswerte Ge ....

pubblicazione     Via Marcatelli     Neben dem Gebäude ist über Marcatelli eröffnet

pubblicazione     Palazzo Montalban Vecchio     Palazzo Vecchio Montalban Schule

pubblicazione     Casa Colussi     Casa Colussi (einst die Heimat der ....

pubblicazione     Piazza Cima - palazzo del Municipio     Top-Platz übersehen: das Rathaus,

pubblicazione     Casa Sbarra     Casa Sbarra, dessen Fassade immer noch< ....

pubblicazione     Piazzetta 18 luglio 1866     In öffnet sich gegenüber der Piazza Cima